Zesse Jecke starten in die Session.

In der bevorstehenden Session wird in Niederzissen kein Rosenmontagszug stattfinden. Trotzdem traf sich kĂŒrzlich der Vorstand der Karnevalsgesellschaft, um in der Wagenbauhalle die Vorbereitungen fĂŒr die Vermietung der vereinseigenen Wagen zu treffen. In den kommenden Wochen stimmen sich die Zesse Jecke mit dem amtierenden Prinzenpaar JĂŒrgen II. und Kerstin I. mit den Jecken der Nachbarorte auf den Karneval ein, bevor am 23. November mit der Sessionseröffnung in der Bausenberghalle auch in Niederzissen der Startschuss fĂ€llt. Die beiden SitzungsprĂ€sidenten Rainer Schönhofen und Mike Roth prĂ€sentieren ein hochkarĂ€tiges Programm mit ShowtĂ€nzen und Reden. FĂŒr den musikalischen Teil sorgen die Botzedresse und die Kölner Band DomstĂŒrmer. Karten gibt es im Vorverkauf bei den Banken und bei Alles schreibt.